FACHTAG Kooperation
Öffentliche Veranstaltung.

FACHTAGKooperation

"Gemeinsam mit Stiftungen und Zivilgesellschaft kommunale Bildungslandschaften gestalten"

Termin: Donnerstag, 25. Februar 2016, 10:00-16:00 Uhr

Ort: Tagungsräume der Öffentlichen Versicherung Braunschweig, Theodor-Heuss-Str. 10, 38122 Braunschweig

Veranstalter: Transferagentur Niedersachsen in Kooperation mit der Koordinierungsstelle des Netzwerkes Stiftungen und Bildung im Bundesverband Deutscher Stiftungen und der Allianz für die Region GmbH

Teilnahme: Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Der FACHTAGKooperation bietet einen umfassenden Einstieg in das Thema Zusammenarbeit der Kommunen mit Stiftungen und weiteren zivilgesellschaftlichen Akteuren für gelingendes Bildungsmanagement. Gemeinsam mit Experten/innen sowie mit Beispielen guter Praxis möchten wir uns der Thematik nähern und in einen vertiefenden und aktiven Austausch zwischen Fachleuten, Ausübenden und Teilnehmenden eintreten.

Programm:

Änderungen im Programm sind vorbehalten!

Ab 10:00 Uhr    ANMELDUNG

10:30 Uhr         BEGRÜSSUNG
Herr Oliver Syring (Allianz für die Region GmbH und Mitglied im Vorstand des Trägervereins der Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen)

10:45 Uhr         GESPRÄCHSRUNDEKooperation
Gestaltung erfolgreicher Bildungslandschaften als gemeinsame Verantwortung von Kommune und zivilgesellschaftlichen Akteuren
Frau Sabine Süß (Leiterin der Koordinierungsstelle des Netzwerkes Stiftungen und Bildung im Bundesverband Deutscher Stiftungen) diskutiert mit
Herrn Dr. Michael Lübbersmann (Landrat des Landkreises Osnabrück) und
Herrn Ulrich E. Deissner (Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung Braunschweig)

11:45 Uhr         AUSTAUSCHDiskussion und Netzwerk
Kommen Sie ins Gespräch mit Referent/innen, Kolleg/innen, Mitarbeiter/innen der Transferagentur Niedersachsen und mit allen an erfolgreicher kommunaler Bildung Interessierten

12:30 Uhr         MITTAGSPAUSE

13:30 Uhr         FORUMKommunale Praxis
Kommunale Referentinnen und Referenten berichten gemeinsam mit zivilgesellschaftlichen Akteurinnen und Akteuren aus ihrer Praxis über Kooperationen in unterschiedlichen Bereichen des Bildungsmanagements und stellen sich Fragen und Gesprächen.

Forum I: Kooperation von Stiftungen – Aufbau und Verstetigung von lokalen Stiftungsverbünden
Frau Katja Hinners (Landkreis Osnabrück) und Herr Michael Prior (Geschäftsführer der Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung Osnabrück)
Frau Dr. Friederike Meyer zu Schwabedissen (Transferagentur Niedersachsen)

Forum II: Integration durch Bildung – Bildungskoordination für Neuzugewanderte
Frau Christa Frenzel (Erste Stadträtin der kreisfreien Stadt Salzgitter) und Herr Abdullah Koçer (Boxclub Tigers Salzgitter e.V.)
Herr Marcus Luttmer (Transferagentur Niedersachsen)

Forum III:  Bildungsübergänge  gemeinsam gestalten
Frau Linda Steger  (Stadt Freiburg, Freiburger Bildungsmanagement) und Frau Clara Maria Kecskeméthy (Volkshochschule Freiburg e. V., Wegweiser Bildung)
Frau Silvia van Geel (Transferagentur Niedersachsen)

Forum IV: Inklusion vor Ort – Auf dem Weg zu einer inklusiv orientierten Kommune
Frau Jessica Lucht (Stadt Oldenburg) und Herr Wilfried W. Steinert (Bildungsexperte, Montag Stiftung)
Frau Regine Prabel (Transferagentur Niedersachsen)

15:15 Uhr        AUSTAUSCHDiskussion und Netzwerk

15:45 Uhr        ABSCHLUSSAufruf und Ausblick
Frau Sabine Süß (Leiterin der Koordinierungsstelle des Netzwerkes Stiftungen und Bildung im Bundesverband Deutscher Stiftungen) und Frau Dr. Svetlana Kiel (Transfermanagerin der Transferagentur Niedersachsen)  

16:00 Uhr        AUSKLANG