Pressemitteilung
Bissendorf, 06.04.2018.

Gut beraten für das Lernen?

Landesweiter Fachtag zum Thema Bildungsberatung am 17. Mai 2018 in Ritterhude.

Am 17. Mai 2018 veranstaltet die Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen in Ritterhude (Landkreis Osterholz) einen Fachtag zum Thema Bildungsberatung „Eine Orientierungshilfe für gelingende Bildungsbiografien“. In unserer Gesellschaft stehen die Menschen immer stärker in der Verantwortung, ihren Werdegang selbst zu gestalten. Dabei sehen sie sich vielfältigen Möglichkeiten gegenüber, die sie auf unterschiedlichen Wegen zu Abschlüssen und Qualifikationen führen. Die Orientierung fällt oftmals schwer.

Vor diesem Hintergrund stellt es sich für die Akteure in kommunalen Bildungslandschaften als eine Aufgabe dar, den Menschen die vorhandenen Bildungsangebote und deren Möglichkeiten durch Beratungsangebote transparent und verständlich zu machen. Auf dem Fachtag diskutieren die Teilnehmenden in Fachgesprächen und Foren, wie kommunale Beratungsstellen hierbei unterstützen können und welche Voraussetzungen erforderlich sind, um individuelle und zielorientierte Bildungsberatung auf kommunaler Ebene anzubieten. Vorträge geben Impulse für die praktische Umsetzung.

Zielgruppen der Veranstaltung sind interessierte Fachkräfte aus der kommunalen Verwaltung, aus Bildungseinrichtungen, Bildungsberatungsstellen, Trägerinstitutionen von (Weiter-)Bildungsangeboten, Stiftungen und weiteren Organisationen, insbesondere Dezernentinnen und Dezernenten, Amts- und Fachbereichsleiter/-innen, Mitarbeiter/-innen des Bildungsbüros sowie Verwaltungsfachkräfte der Kommunen mit Aufgaben im Bereich Bildung, Personal aus Bildungsregionen und kommunalen Verbünden sowie weitere Bildungsakteure. Der Fachtag Bildungsberatung ist eine öffentliche Veranstaltung der Transferagentur Niedersachsen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.