Video-Podcast Prof. Dr. Hans Döbert
Was ist ein Bildungsmonitoring?

Prof. Dr. Hans Döbert ist als selbstständiger Berater in den Bereichen kommunales Bildungsmonitoring und Bildungsmanagement tätig. Der habilitierte Erziehungswissenschaftler und Mathematiker wirkte unter anderem als verantwortlicher Mit-Autor an den nationalen Bildungsberichten 2003 (KMK-Bericht), 2006, 2008 und 2010 mit sowie in verschiedenen Positionen beim Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF).

In seinem Vortrag bei der Thementagung Bildungsmonitoring der Transferagentur Rheinland-Pfalz - Saarland im Mai 2015 bietet Prof. Döbert einen umfassenden Einblick in die Grundlagen des kommunalen Bildungsmonitorings. Er beschreibt Ziele und Anforderungen ebenso wie Nutzen und Grenzen und gibt praktische Impulse, was sich bei der Realisierung in den Kommunen bewährt hat.