FACHTAG WANDEL
Öffentliche Veranstaltung der Transferagentur Niedersachsen.

„Veränderungsmanagement im DKBM – Ein wenig Wandel für eine große Wirkung“

Termin: Donnerstag, 22. November 2018, 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Tagungshaus Verden, Halle 57, Artilleriestr. 6a, 27283 Verden
Teilnahme: Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist leider nicht mehr möglich. Sollten Sie sich bereits angemeldet haben und unerwartet verhindert sein, so geben Sie uns bitte frühzeitig Bescheid. Vielen Dank!

> Programm als PDF-Datei


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:

Der FACHTAGWandel bietet interessierten Fachkräften aus dem Bildungsbereich einen Einblick in die aktive Gestaltung von organisationalem Wandel im Sinne eines ganzheitlichen Veränderungs-managements, ausgerichtet auf den Auf- und Ausbau, die Koordination und Steuerung eines DKBM. Im Gespräch mit Expertinnen und Experten werden verschiedene Aspekte der Thematik betrachtet und Impulse für die praktische Umsetzung und Weiterentwicklung gegeben.

Zielgruppe:

Der FACHTAGWandel ist eine öffentliche Veranstaltung der Transferagentur Niedersachsen. Zielgruppen sind interessierte Führungs- und Fachkräfte aus der kommunalen Verwaltung, Bildungseinrichtungen, Stiftungen und weiteren Organisationen, insbesondere Dezernentinnen und Dezernenten, Amts- und Fachbereichsleiter/-innen, Mitarbeiter/-innen des Bildungsbüros sowie Verwaltungsfachkräfte der Kommunen mit Aufgaben im Bereich Bildung, Personal aus Bildungsregionen und kommunalen Verbünden sowie weitere Bildungsakteure.

Programm:

Änderungen im Programm sind vorbehalten!

Ab 10:00 Uhr    ANKOMMEN

10:30 Uhr         BEGRÜßUNGTagesausblick

10:45 Uhr         IMPULSVeränderungsmanagement
Veränderung trifft Verwaltung. Wie können Veränderungsprozesse zielorientiert und wirkungsvoll gesteuert werden? Welche Handlungsansätze unterstützen Kommunen bei der Gestaltung von Wandel und Neuorientierung im Bildungsmanagement?
Dr. Tammo Straatmann (Universität Osnabrück / IWOP Osnabrück)

11:30 Uhr         AUSTAUSCHDiskussion und Netzwerk
Kommen Sie ins Gespräch mit Referierenden, Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Transferagentur und allen an erfolgreicher kommunaler Bildung Interessierten. Diskutieren Sie Ihre Fallbeispiele und kommen Sie gemeinsam zu Antworten und Lösungsansätzen.

12:00 Uhr         FORUMKommunale Praxis
Welchen Herausforderungen sehen Sie sich gegenübergestellt, wenn Sie in Ihrem Arbeitsumfeld vor einem Veränderungsprozess stehen? Aus der Perspektive verschiedener Programme möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen über Erfolgsfaktoren und Stolpersteine eines Veränderungsmanagements im datenbasierten kommunalen Bildungsmanagement austauschen.

Forum I: Bildung integriert
Forum II: Kommunale Bildungslandschaften
Forum III: Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte

13:00 Uhr        MITTAGSPAUSE

14:00 Uhr        FORUMKommunale Praxis
Weiterarbeit in den Foren I - III

15:00 Uhr        AUSTAUSCHDiskussion und Netzwerk

15:15 Uhr        DISKUSSIONVeränderung fördern
Wie kommt Veränderung im Bildungsmanagement in Gang? Diskutieren Sie gemeinsam mit Expertinnen und Experten über Veränderungsmanagement als gemeinsame Aufgabe aller am DKBM beteiligten Akteure.

16:15 Uhr        IMPULSAusblick
Ausblick auf Veränderungsprozesse in kommunalen Bildungslandschaften: Welche Trends und Zukunftsbilder zeichnen sich ab?
Dr. Anika Duveneck (Freie Universität Berlin, Institut Futur)

17:00 Uhr        ENDE